Datum (Ordnungszweck): 04.04.2011 - 15:15 Uhr

Lead-In

  • punktelastischer 5-Zonen-Tonnentaschenfederkern mit Vliesabdeckung mit Beckenkomfortzone, Schulterkomfortzone, Nackenzone und Kopf- und Fußzone, mit hochwertiger Polyätherschaum-Ummantelung;

  • verschiedene Härtegrade

  • Gesamthöhe: ca. 19 cm

Bezug

Elatisches Doppeltuch, abnehmbar mit 4-seitigem Zipp, beidseitig versteppt mit Klimahohlfaser, waschhbar bis 60°C, für Allergiker geeignet, mit Wendeschlaufen.

Highlights

Erhältliche Größen:


  • Länge: 190cm, 200cm
  • Breite: 80cm, 90cm, 100cm, 120cm, 140cm, 160cm

Sondergrößen gegen Aufpreis!

Funktion

Federkern
Federkern Taschenfederkern Bei einem Taschenfederkern sind die Federn einzeln in Taschen eingenäht oder eingeschweißt. Die so verarbeiteten Federn sind in der Mitte, und nicht auf der Oberfläche des Federkerns, verbunden. Jede einzelne Feder kann dadurch zusammengedrückt werden, ohne dass eine andere Feder mitschwingt. Eine Taschenfederkernmatratze bietet eine sehr hohe Punktelastizität und dadurch einen sehr guten, ergonomisch richtigen Liegekomfort. Sie ist sehr luftdurchlässig. Federkern Der Bonell-Federkern ist der bekannteste Federkern. Die einzelnen Federn werden auf der Oberfläche mit Drahtspiralen verbunden. Der Federkern ist sehr kompakt und langlebig. Der mit Polyätherschaum ummantelte Federkern, versehen mit einer flauschigen Feinpolsterung, bietet einen guten, etwas festeren Liegekomfort.

Downloads